altmann

A.L.T.M.A.N.N. Tagespflegestätte für Senioren

Unsere Tagesstätte an der Skagerrakstraße

Unsere Tagespflegestätte wurde 1996 in Gelsenkirchen-Schalke eröffnet und war von Beginn an als gerontopsychiatrische Schwerpunkteinrichtung ausgelegt.

Mit dem Umzug nach Gelsenkirchen-Hüllen, in die „alte Schule“, wurde im Jahr 2007 ein Traum des Herrn A. Altmann wahr. Schon sehr früh erkannte dieser Mann: „Umzug ins Heim, muss nicht sein“. Eine für das Ruhrgebiet typische Aussage, einfach und schnörkellos, aber nicht mit dem geringsten Verlust an wahrer Bedeutung.

Mit der Präsenz des ambulanten Pflegedienstes und der Tagespflege können nun nicht nur die Bewohner der Seniorenwohnanlage Skagerrakstr. 60, mit Fug und Recht behaupten, sich diese Philosophie in großen Teilen zu Eigen machen zu können.

Tatsächlich verfügen wir in diesem stilvollen, historischen Gebäude über wunderschöne lichtdurchflutete Räumlichkeiten, welche unsere Gäste ausschließlich zum Wohlfühlen einladen. Das täglich variierende, auf die Bedarfe der Gästegruppe ausgerichtete Animations- und Beschäftigungsprogramm findet nur dann Wiederholung oder Intensivierung, wenn es von unseren Gästen angenommen wird. Nicht ohne Stolz erwähnen wir an dieser Stelle, dass sich die Tagespflege „A.L.T.M.A.N.N.“ inzwischen auch in Herne und in Essen ihren „guten Namen“ verdient hat. Unsere Tagespflege darf den Angehörigen und Betreuern/innen unserer Gäste zu Recht das Gefühl vermitteln, dass Ihre "Lieben" sich in Sicherheit geborgen fühlen dürfen.

Die qualifizierten MitarbeiterInnen der Tagespflegestätte „A.L.T.M.A.N.N.“ bürgen dafür!

Unser Fahrdienst holt unsere Tagesstättenbesucher zwischen 7:30 Uhr und 8:30 Uhr von zu Hause ab und bringt unsere Gäste ab 16:00 Uhr wieder zurück. Unsere klimatisierten Fahrzeuge sind behindertengerecht ausgestattet und für den Transport von Rollstuhlfahrern/innen geeignet.

Wir bitten Sie um frühzeitige Anmeldung zum Besuch unserer Tagesstätte, um lange Wartezeiten zu vermeiden.

 

Probetag in der Tagespflegestätte
Auf Wunsch, können Sie auch einen Probetag in Anspruch nehmen um sich einen Eindruck über unser Angebot zu verschaffen. Für diesen Probetag berechnen wir einmalig 16,00 Euro für den Fahrdienst und die Verpflegung. Bei Interesse, wenden Sie sich bitte telefonisch an eine unserer unten genannten Mitarbeiterinnen.

 

 

Unsere Tagespflegestätte auf einen Blick

Öffnungszeiten der Tagespflegstätte:
Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Samstag von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr
An Feiertagen von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr

 

Qualifikation der Mitarbeiter/innen:
Examinierte Kranken- und Altenpfleger/innen
Altenpflegerhelfer/innen
Betreuungskräfte


Zielgruppe:

Zielgruppe sind Menschen mit körperlichen und/oder geistigen Erkrankungen, bei denen die bisherige häusliche Versorgung nicht ausreicht, jedoch mit Hilfe der Tagespflegestätte wieder gesichert werden kann. Die Gäste haben unterschiedliche Erkrankungen. Im Umgang mit den damit zusammenhängenden Symptomen stehen die fachlich geschulten Mitarbeiter/ innen den Gästen hilfreich zur Seite. Unser Team unterstützt beim Umgang mit: Gehunsicherheiten, Hör- und Sehstörungen, Verwertungs- und Verdauungsstörungen, Bewegungseinschränkungen, Inkontinenz, Unruhe, Störungen im Denken und Handeln, Verwirrtheit, Persönlichkeitsveränderungen, Depressionen, etc. Eine Zielgruppe, auf welche die Mitarbeiter/ innen ein besonderes Augenmerk richten und sich spezialisiert haben, sind Menschen mit demenziellen Erkrankungen. In Ihrer Haltung begegnen die Mitarbeiter/ innen dem Gast als einem Menschen, dem besondere Wertschätzung und Respekt gebührt.

Das geräumige Wohnzimmer der Tagesstätte

Unser Ruheraum

Die Einrichtung besitzt folgende Räumlichkeiten:
Eine voll ausgestattete Küche, welche den unterschiedlichen Bedürfnissen der Gäste gerecht wird. Hier findet Alltagstraining statt und die Gäste können ihren Ressourcen entsprechend, aktiviert werden.
Ein großzügiges Wohnzimmer bietet in gemütlicher Atmosphäre die Gelegenheit zum geselliges Miteinander.
Der große Gesellschafts- und Speiseraum, mit der Möglichkeit an einer langen Tafel oder auch in Kleingruppen zu speisen. Ebenso finden hier Gruppenaktivitäten wie Sitztanz, Gymnastik, Spielen, Basteln, etc. statt.
Ein Ruheraum, mit verschiedenen Möglichkeiten zum Ausruhen oder Schlafen. Der Ruheraum ist von den anderen Räumen etwas abgegrenzt, damit sich die Gäste tatsächlich entspannen können und nicht durch die Aktivitäten in anderen Räumlichkeiten gestört werden.
Ein Therapieraum, welcher zu Einzeltherapieangeboten, medizinischen Versorgungen wie z.B. Injektionen, Verbänden, etc., Arztbesuchen, Krankengymnastik, Ergotherapie, Logopädie, etc. genutzt wird.
Zur medizinisch technischen Ausstattung des Therapieraumes gehört: 1 Sauerstoffgerät, 1 Defibrillator, 1 Ambu-Beutel, 1 elektrisches Absauggerät, Blutzuckertestgeräte, Blutdruckmess-geräte, Infusionsständer, Behandlungsliege, Notfall- und Erste-Hilfe-Koffer. Ebenso verfügt die Einrichtung über eigene Rollstühle, Rollatoren und diverse Gehhilfen.

Für weitere Informationen zur Tagesstätte und/oder einen Termin zur Pflegeberatung, wenden Sie sich bitte an eine unserer Mitarbeiterinnen unter der zentralen Rufnummer: (0209) 49 06 62

Andrea Härtel
Leitung Tagesstätte
examinierte Altenpflegerin

E-Mail: a.haertel@altmann-pflege.de

 

 

Nadine Vonau  
Qualitätsbeauftragte
stellvertretende Pflegedienstleitung
examinierte Krankenschwester

E-Mail: n.vonau@altmann-pflege.de


Sandra Kellmann  
Sekretariat
examinierte Krankenschwester

E-Mail: s.kellmann@altmann-pflege.de

 

 

Vanessa Schütz
Geschäftsführung
examinierte Krankenschwester

E-Mail: v.schuetz@altmann-pflege.de

 

Bürozeiten:
Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr.
Termine außerhalb der Geschäftszeiten und Hausbesuche zur Pflegebratung auf telefonische Anfrage.